Vortragsarbeit beim Geschichtsverein Gelnhausen bis Jahresende ausgesetzt

Der Vorstand des Geschichtsvereins Gelnhausen hat die Vortragstermine 2020 ausgesetzt.
„Bei unserer letzten Vorstandssitzung haben wir gemeinsam beschlossen, die Vorträge am 25.9.2020 und 23.10.2020
auszusetzen und zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen“ teilt Vorsitzender Stefan Horst mit.


„Diese Entscheidung haben wir getroffen, weil Mitglieder und Besucher überwiegend der höheren Altersgruppe angehören –
es wäre unverantwortlich, wenn wir unseren treuen Gästen ein Risiko zumuten“.
Der Verein hofft, so bald wie möglich im neuen Jahr die Vorträge nachzuholen.

Der Weihnachtsmarkt ist abgesagt, an Ersatzaktivitäten wird der Geschichtsverein aus den gleichen Gründen nicht teilnehmen.
Für das Neujahrsbrezelessen kommt noch eine separate Mitteilung über Presse und Mitgliederrundbrief.